Liebe Singenden, liebe Freunde des Chores,

 

Nach fünf Wochen haben wir viele Fragen gestellt und viele Antworten bekommen. Danke an alle fürs mitmachen.

 

Und hier die Lösungen der letzten Quizrunde!

  1. Jubiläen sind ein wesentlicher Bestandteil eines Vereinslebens. Zu welchem Jubiläum wurde das Konzert „Leingartener Mélange“ aufgeführt?

    • 30-jähriges Dirigentenjubiläum Gerhard Noé
  2. Wir können nicht nur singen, sondern auch tanzen. Wann wurde die letzte Tanzveranstaltung mit konzertantem Anteil durchgeführt?

    • 2014 – Gala „Der Chor tanzt!“
  3. 1973 hat ein damals weltbekannter Bariton, der an der Mailänder Scala und der Metropolitan Opera New York gesungen hat, zusammen mit dem Chor ein Opernkonzert gegeben. Wie hieß dieser Bariton?

    • Scipio Colombo
  4. Einer der größten Komponisten ist W.A. Mozart. Welche Gesamtwerke von Mozart hat der Chor bisher aufgeführt?

    • Missa Longa 1990
  5. Wie hieß das Orchester mit dem wir die Carmina Burana 1999 aufgeführt haben?

    • Bach Kollegium Mannheim

 

 ...und die Gewinner sind:

Insgesamt wurden 17 Fragen gestellt. Die drei Bestplatzierten sind:

• Platz 1 - Karin Hutt - 16 richtige Antworten 

• Platz 2 - Friederike Clauss - 15 richtige Antworten

• Platz 3 - Waltraud Weinreuter - 14 richtige Antworten

 

Danke an alle fürs Mitmachen!

Liebe Sängerinnen und Sänger, liebe Freunde des Chores,

mittlerweile sind die Räumlichkeiten des Kulturgebäudes wieder geöffnet.

In Abstimmung mit der Stadt Leingarten haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet, das aus unserer Sicht zunächst die notwendigen Auflagen erfüllt. Ergänzend kommt hinzu, dass ab dem 01.07.2020 es weitere Lockerungen gibt, die dann eine Probenstart ermöglichen könnten. Dies Lockerungen sind am Samstag, den 27.06.2020 veröffentlicht worden und werden nun bewertet. Aber auch bei Erfüllung der Auflagen ist es nicht einfach eine Probe abzuhalten, da jeder Singende mindestens 4 m² Platz haben muss und maximal 20 Personen gleichzeitig proben dürfen. Rein räumlich gesehen funktioniert dies zwar, allerdings ist es dann eher eine Probe von 20 Solisten, als die Probe eines Chores. 

In unserer zweiten Onlinekonferenz am Dienstag, den 23.06.20 haben wir uns gemeinsam entschieden, zunächst einmal weiter abzuwarten, wie sich die Situation entwickelt und wie in anderen Bereichen Erfahrungen gesammelt werden. 

 

Schaut bitte regelmäßig auf unsere Webseite und in eure e-Mails, denn sobald es möglich sein wird, eine Probe durchzuführen, dann werden wir über diese Kanäle informieren.

Bleibt gesund und wir freuen uns auf eine Wiederaufnahme der Proben.

Die Vorstandschaft

Go to top
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com